Fünf Jahre später ist Beyonces Überraschungsalbum immer noch einer der wichtigsten Momente in der Musik

Musik

Ihr Talent und ihre Kraft sind grenzenlos - sie übertrifft sich ständig selbst, weil sie ihre einzige Konkurrenz ist.

Von Phillip Henry

13. Dezember 2018
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Mit freundlicher Genehmigung von YouTube / Beyonce
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

In diesem Stück wirft der Autor Philip Henry einen Blick auf die Kraft von Beyonces selbstbetiteltem Überraschungsalbum anlässlich seines fünfjährigen Jubiläums.



Es gibt einige Erinnerungen, die für immer bei uns bleiben. Vom Abschlusstag bis zur Magie einer Hochzeit, es gibt nur einige Ereignisse, die uns so sehr beeinflussen, dass sie niemals vergessen werden können. Bestimmte kulturelle Momente können alles verändern, was Sie jemals gekannt haben, und, wenn sie bedeutend genug sind, die Welt nachhaltig positiv beeinflussen. Der 13. Dezember 2013 war einer dieser Tage.


Heute vor fünf Jahren sicherte sich Beyonce ihren Platz auf dem Königsthron. Wie Manna vom Himmel hat Queen Bey uns alle mit der überraschenden Veröffentlichung ihres unglaublichen selbstbetitelten Albums beschenkt. Beyonce. Es gab keine Beförderung. Es gab keine Warnung. Nur reine, unverfälschte Schlachtung.

Beyonces Icon-Status hat mehrere Jahre gedauert. Sie wurde ein bekannter Name als Anführerin von Destiny's Child, einer der beliebtesten Mädchengruppen aller Zeiten. Als Destiny's Child in den frühen 00ern noch großen Erfolg hatte, entschied Queen Bey, dass sie keinen Platz mehr brauchte und bereit war, alleine zu fliegen. Sie ist mehr als geflogen, sie ist angestiegen. Ihr erstes Soloalbum, Gefährlich in Liebe, debütierte an der Nummer eins auf der Plakatwand 200 Alben und fünf Grammy Awards für den Sänger 'Crazy In Love'. Dieser Erfolg setzte sich in ihrer anschließenden Arbeit fort und sie erhielt eine führende Rolle in Traumgirlsund spielte in den letzten Jahren in vielen weiteren Hits mit.


Obwohl sie mit traditionelleren Album- und Musik-Rollouts kommerziellen Erfolg hatte, veränderte Beyonce das Spiel schließlich mit der Veröffentlichung ihres selbstbetitelten Albums. Trotz des Risikos, ein brandneues Album ohne Werbung zu veröffentlichen, war das anfangs exklusive Album nur für iTunes ein großer Erfolg. Es war Beyonces fünftes Album in Folge Nummer eins und wurde bis heute weltweit über fünf Millionen Mal verkauft. Es brachte ihr sogar einen neuen ein Guinness Weltrekord für das meistverkaufte Album in iTunes. Die weit verbreitete Hysterie rund um das Album sorgte bei Twitter für einen Trend, bei dem es innerhalb weniger Stunden Millionen von Tweets gab, die von Fans und Künstlern gleichermaßen gelobt wurden.

In dem Versuch, den Erfolg von Beyonces preisgekröntem, selbst betiteltem Album zu wiederholen, ahmten viele andere Künstler ihren Ansatz nach und nannten ihn 'Pulling a Beyonc'e', einschließlich Drake, mit Wenn Sie dies lesen, ist es zu spät. Andere versuchten, ihren eigenen kulturellen Moment zu schaffen, wie zum Beispiel U2 mit Lieder der Unschuld, das für Benutzer des iTunes Music Store automatisch heruntergeladen wurde, eine Annahme, die von vielen als lästiger als Geschenk angesehen wurde.


Als ob es in Zeiten häufiger Internetlecks nicht schwierig genug wäre, das Album selbst geheim zu halten, Beyonce war auch ein 'visuelles Album', wie der Sänger es nannte. Jedes Lied wurde von einem Video begleitet und zusammen als Werk präsentiert. Das Album mit 14 Titeln enthielt insgesamt 17 Videos mit Auftritten von Personen, die an dem Projekt beteiligt waren, darunter ihr Ehemann Jay-Z, Drake und ihre Tochter Blue Ivy Carter. Bis heute befinden sich einige der besten Musikvideos von Beyonce in diesem visuellen Album, wobei Bilder die unapologetischen feministischen Themen und Kommentare der Musik verstärken.

Wenn Beyonce anruft, antworten Sie besser. Die Star-Power und Unberechenbarkeit von Queen Bey halten ihre Fans auf Trab und sind immer bereit. Also, als sie ein Album vom Himmel fallen ließ wie Dorothys Haus in Der Zauberer von OzFans aus aller Welt versammelten sich, um zu sehen, worum es ging. Beyonces Name bringt ihr mehr als genug Aufmerksamkeit ein, aber auch ohne eine Lead-Single oder irgendwelche Neuigkeiten vom Album hätten um zu wissen, was sie tun würde. Soweit alle Fans wussten, hätten wir ein Country-Album bekommen können. Was wir bekamen, war eine spektakuläre Sammlung; Eine künstlerische Vision und Ausführung, die wir noch nie zuvor gesehen hatten. Eine Leistung, die wir vielleicht nicht mehr erleben werden, die wir aber mit Sicherheit nie vergessen werden.

Werbung

BeyonceDie Vielfalt an Klängen und Ästhetiken war eine willkommene Ergänzung der bereits unglaublichen Diskografie der Diva. Mit Texten und Melodien sorgten Songs wie 'XO' für sprudelnde Freude, die die Emotionen einfing, die jeder Verliebte jemals gefühlt hat. Es war ein Lied, das dich von innen heraus zum Lächeln brachte. Beatlastige und wilde Zahlen wie 'Partition' und '*** Flawless' haben das innere Supreme in jedem hervorgehoben. 'Drunk In Love' war ein berauschendes R & B-Grundnahrungsmittel, dessen Energie immer noch spürbar ist und das größtenteils als bester Song des Jahres 2014 angekündigt wurde.

Das Album, sein Rollout und die dazugehörigen Grafiken haben die Messlatte für das, was wir Verbraucher erwarten, höher gelegt und gezeigt, dass sich das Eingehen von Risiken, wenn Sie wissen, dass sich Ihre Fangemeinde auszahlt, enorm auszahlen kann. Und es schien andere Musiker zu inspirieren, diesem Beispiel zu folgen und die Form zu brechen. Künstler wie Ariana Grande, deren neueste Single, 'Thank U, Next', das Popstarlet ohne die üblichen Werbeaktionen als erste Single auszeichnete, sprachen sich dafür aus, Musik auf eine Weise fallen zu lassen, die sich wie sie selbst anfühlt. In einer Welt, in der ständig so viel Musik herauskommt, scheinen überraschende Fans mit Musik, die das Talent des Künstlers aufrichtig demonstriert, große Erfolge zu erzielen. Wenn ein Künstler möchte, dass seine Fangemeinde das Album tatsächlich kauft, muss er über den Tellerrand hinausdenken und etwas Innovatives und Frisches liefern. Beyonce genau das getan.


Beyonce war auch ein Auftakt für die Künstlerin, die wir jetzt kennen: eine Künstlerin, die die Bedeutung und den Einfluss versteht, den jemand von ihrem Status haben kann, wenn sie ihre Plattform nutzt, um die Kultur zu verändern. LimonadeIhr letztes Soloalbum führte uns in eine sozial gerechtere und politisch aktivere Seite von Beyonce ein. Sie schüttelte die Super Bowl 50-Halbzeitshow mit einer Black Panther-Hommage und ging sogar mit Müttern schwarzer Männer, die wegen Polizeibrutalität gestorben waren, auf dem roten Teppich der VMA spazieren.

Schlechter Job zum Färben von blonden Haaren

Beyonce kreiert weiterhin ihre eigene Erzählung in höchster Form. Sie kann ihr neunmonatiges Schwangerschaftsfoto in einen kulturellen Moment verwandeln, der es wert ist, in die Met aufgenommen zu werden. Sie kann den Louvre als Musikvideospielplatz nutzen. Ihr Talent und ihre Kraft sind grenzenlos - sie übertrifft sich ständig selbst, weil sie ihre einzige Konkurrenz ist. Mit 37 Jahren, Mutter von drei Kindern und Königin von Millionen, kreiert und setzt Bey Trends, die ihren Platz als eine der unaufhaltsamsten Kräfte der Musikindustrie gefestigt haben.

Verbunden: Beyonce und Jay-Z vergeben Stipendien in Höhe von 1 Million US-Dollar an Senioren der High School

Lassen Sie uns in Ihre DMs hineingleiten. Melden Sie sich für die Teen Vogue tägliche E-Mail.