Hailey Bieber spricht auf Instagram über Mobbing und Negativität

Psychische Gesundheit

'Ich werde nicht zulassen, dass die Leute mir das Gefühl geben, etwas Falsches zu tun, indem ich mein Leben genieße.'

Von Elizabeth

8. Dezember 2018
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Getty Images
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Social Media kann ein mächtiges Werkzeug sein und eine großartige Möglichkeit, mit Freunden in Kontakt zu bleiben, aber es kann auch ein dunkler Ort voller Grausamkeit sein - und Hailey Bieber hat genug von der negativen Energie.



Am Samstag, dem 8. Dezember, veröffentlichte das Model mehrere Nachrichten auf Instagram Stories, um zu untersuchen, wie sich die Social Media-Plattform - und die gemeinen Leute darauf - auf ihre geistige Gesundheit auswirken. 'Nicht bei Instagram zu sein, ist das Beste, was es je gab', schrieb Hailey. „Immer wenn ich Pausen einlege, fühle ich mich als Mensch so viel besser, so glücklich. Das zweite Mal, wenn ich zurückkomme, bekomme ich sofort Angst, ich werde traurig und ich werde aufgeregt.


Hailey fuhr fort, dass die App trotz der Tatsache, dass Instagram 'unglaublich' sein kann, auch mit einer Negativität ausgestattet ist, die 'so laut schreit'. Sie fügte hinzu, dass es für sie manchmal schwierig ist, sich auf ihr Wohlbefinden und ihre geistige Gesundheit zu konzentrieren, wenn „jemand Ihren Job, Ihre Beziehung oder im Wesentlichen eines der Dinge in Ihrem Leben, die positiv sind, auseinanderreißt“.

Und Hailey ist nicht allein. Prominente sind oft zu Unrecht die Empfänger von hasserfüllten Kommentaren in den sozialen Medien. Nur ein paar Tage zuvor hat Pete Davidson auf seinem eigenen Instagram-Account eine Nachricht gepostet, in der er seinen Anhängern mitteilt, dass er seit Monaten gemobbt wird. Selena Gomez hat einmal gesagt, dass sie die App regelmäßig löscht, aufgrund der verletzenden Dinge, die die Leute sagen, dass sie auf Ihre Seele zugeschnitten sind. Paris Jackson hat sich auch dem Thema Cyber-Mobbing verschrieben und erklärt, sie verstehe nicht, 'wie es so viel Hass auf der Welt geben kann'.


blond bis blau

Hailey drückte ein ähnliches Gefühl in ihrer Instagram-Geschichte aus. 'Wir müssen einen Schritt zurücktreten und uns darüber im Klaren sein, dass wir einander mehr Liebe und Ermutigung entgegenbringen müssen, anstatt ständig Menschen niederzureißen und zu urteilen', schrieb das Model und fügte ihrer Botschaft eine aussagekräftige Schlussfolgerung hinzu: 'Und ich werde nicht zulassen.' Leute geben mir das Gefühl, dass ich etwas falsch mache, indem ich mein Leben genieße und glücklich bin.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Mobben anderer Menschen im Internet niemals in Ordnung ist, unabhängig von ihrem Prominentenstatus. Das Internet macht Sie nicht anonym, und Wörter wirken sich aus, unabhängig davon, ob sie persönlich oder über einen Bildschirm kommuniziert werden. Glücklicherweise scheint es, als ob Hailey eine positive Einstellung zu allem hat - anscheinend könnten die Hasser ein oder zwei Dinge von ihr lernen.


instagram / haileybieber
instagram / haileybieber
instagram / haileybieber
instagram / haileybieber
instagram / haileybieber
instagram / haileybieber

Lassen Sie uns in Ihre DMs hineingleiten. Melden Sie sich für die Teen Vogue tägliche E-Mail.

Willst du mehr von Teen Vogue? Überprüfen Sie dies heraus: Hailey Bieber hat gerade ihre erste Modenschau seit ihrer Heirat hinter sich gebracht