Hier ist, warum Konfektionsgrößen inkonsistent sind

Nachrichten

Es ist ein Problem in der Branche.

Von Alyssa Hardy

21. Dezember 2018
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Fußgänger fahren am Samstag, 23. September 2017, vor einem Hennes & Mauritz AB (H & M) -Laden in New York (USA) vorbei. Hennes & Mauritz AB (H & M) wird die Ergebniszahlen am 28. September veröffentlichen. Fotograf: Michael Nagle / Bloomberg über Getty ImagesBloomberg
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Am 5. Juni gab H & M in einer Pressemitteilung bekannt, dass sie ihre Größe auf dem britischen Markt ändern werden. Diese Änderung ist darauf zurückzuführen, dass sich mehrere Kunden darüber beschwerten, dass sich die Größen der Marke häufig erheblich von denen anderer Geschäfte unterscheiden.



Im März besuchte eine Kundin Facebook, um eine Geschichte über das Anprobieren einer Jeans zu teilen, die sie für ihre Größe hielt, nur um herauszufinden, dass sie sie kaum über die Beine bekommen konnte. 'Ich bin sehr stolz auf meinen Körper', schrieb sie in der Post. „Es hat lange gedauert, aber ich bin sehr zufrieden mit meinen großen Hüften, den matschigen Oberschenkeln und dem kleinen Tum, vielen Dank. Ich war schon immer ein 14.12. Und war zufrieden damit, aber als ich deine Jeans anprobierte, war ich genervt, heiß und frustriert. Die Jeans war eindeutig nicht für eine Frau gemacht, die eine Größe von 14 'hat. Dann stellte sie die Frage: 'Warum ist es für eine Marke in Ordnung, ein Kleidungsstück mit einer Größe zu kennzeichnen, die es eindeutig nicht ist?'.


Jetzt versucht H & M, das Problem zu beheben, indem der Maßstab um eine Größe vergrößert wird. 'Nach dem Kundenfeedback unternehmen wir die Schritte, um die Maße unserer Damenbekleidung an die Größe in Großbritannien anzupassen', heißt es in einer Erklärung von H & M. Sie fuhren fort, um zu erklären, wie die Verschiebung funktionieren wird, und gaben an: 'Zum Beispiel werden die vorherigen Maße und die Passform einer Größe 12 nun die Maße einer Größe 10 sein.' Ein Sprecher der Marke erklärte weiter Teen Vogue, H & M in den USA wird seine Größenstruktur für Damenkunden mit den neuen Produkten für Sommer und Herbst 2018 aktualisieren. Wir möchten immer auf unsere Kunden und deren Feedback hören. Die neue Dimensionierung wird dem nordamerikanischen Dimensionierungsstandard und der Einzelhandelslandschaft des Marktes besser entsprechen.

Während dieser Richtungswechsel für viele Kunden der Marke eine aufregende Veränderung darstellt, wirft er die Frage auf, warum diese Größenunterschiede überhaupt auftreten.


Timo Rissanen, Assistenzprofessor für Modedesign und Nachhaltigkeit an der Parsons School of Design in New York, sagte Teen Vogue Dass der Grund möglicherweise damit zu tun hat, dass die Größentabellen subjektiv sind und jedes Unternehmen seine eigenen wählt. 'Es steht jedem Unternehmen frei, ein System seiner Wahl einzuführen, obwohl die meisten großen Einzelhändler wie H & M darauf abzielen, mit weit verbreiteten Größensystemen wie denen in der EU und den USA zu arbeiten', sagte er.

Teenagermode 2019

Laut Rissanen liegt dies daran, dass die einzige Körperform, die berücksichtigt wird, die einer dünnen und geraden Größe ist. 'Die meisten Größentabellen berücksichtigen keine Unterschiede in der Körperform', sagt er. „Die meisten Größentabellen für Frauen nehmen eine Sanduhrfigur an, und viele Frauen haben diese Form nicht. Das andere Problem ist die regionale Varianz. Es gibt nicht nur regionale Unterschiede in den Körpern, sondern auch Unterschiede in diesen. “ Die durchschnittlichen Körpertypen können von Ort zu Ort variieren, daher ist es für niemanden sinnvoll, ein Diagramm aus einer sehr kleinen Gruppe von Körpern zu erstellen.


Wie könnten diese Probleme behoben werden? „Ich glaube nicht, dass es eine Lösung gibt, aber jedes Unternehmen würde davon profitieren, seinen Kunden in Bezug auf Formen und Größen besser kennenzulernen. Im Fall von H & M würden sie von Investitionen in regionale Analysen von Körperformen und -größen profitieren. “

Mit anderen Worten, jeder ist auf der Suche nach einer Jeans oder einem Kleid, das perfekt zu ihnen passt, sodass es sehr frustrierend sein kann, wenn Sie Ihre Größe nicht finden können. Wie bei H & M ist es an der Zeit, dass Marken anfangen, ihren Kunden zuzuhören, zu überdenken, worauf ihre Größen basieren, und sie anzupassen.

Lassen Sie uns in Ihre DMs hineingleiten. Melden Sie sich für die Teen Vogue tägliche E-Mail.

Willst du mehr von Teen Vogue? Überprüfen Sie dies heraus:


H & M und Zara sagen, dass sie endlich anfangen werden, der Umwelt zu helfen