Jaden Smith verließ Louis Vuitton mit so vielen Taschen, dass man ihn kaum sehen konnte

Stil

Nicht gleich!

verbrenne die BHs

Von Alyssa Hardy

4. Dezember 2018
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Raymond Hall
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Jaden Smith dreht sein neues Musikvideo in New York City und es überrascht nicht, dass es drei seiner Lieblingssachen enthält: Skateboarding, Mode und natürlich Musik. Draußen gesehen mit Jake Phelps, dem Gründer von Thrasher Während er auf dem Logo-Skateboard der Marke fuhr, trug Jaden ein 'Beautiful Confusion'-Sweatshirt, eine schwarze Vision-Hose und maßgeschneiderte New Balance x Louis Vuitton-Turnschuhe.



Passend dazu - wenn Sie Jaden Smith sind - wird sein Musikvideo aufgenommen, einschließlich eines kurzen Einkaufsbummels bei Louis Vuitton. Und nach und nach verließ er den Laden mit drei riesigen Taschen, die er kaum tragen konnte. Auf einigen Fotos sieht es so aus, als hätte er ein Paar Hausschuhe und möglicherweise ein weiteres Paar Turnschuhe gekauft, die er auch trug, nur ein bisschen sauberer. In Ordnung!


Madewell nach dem Weihnachtsverkauf

Jadens Einkaufsbummel ist nicht überraschend. Für den Anfang ist er eine große Berühmtheit und diese Art von Reise geht in der Regel Hand in Hand mit diesem Status (vergessen Sie niemals Ariana Grandes Trennungs-Chanel-Reise!). Sein Aufstieg als Mode-Ikone wurde auch durch seine Beziehung zu Louis Vuitton unterstützt. 2015 war er Teil einer Kampagne für die Marke, in der er einen Rock trug. In den vergangenen Jahren drängte er weiterhin gegen Konformitäten im gesamten Modespektrum und behielt seine Haltung bei, wann und wo auch immer.

ist selena gomez schön
NEW YORK, NY - 3. DEZEMBER: Sänger Jaden Smith wird gesehen, bei Louis Vuitton in Soho am 3. Dezember 2018 in New York City einzukaufen. (Foto von Raymond Hall / GC Images) Raymond Hall

Holen Sie sich die Teen Vogue Take. Melden Sie sich für die Teen Vogue wöchentliche E-Mail.


Willst du mehr von Teen Vogue? Überprüfen Sie dies heraus: Jaden Smith trägt jeden Tag das Seltsamste in seiner Umhängetasche