Das Bikini-Video von Kendall Jenner war im Grunde genommen eine nette Art, mit Ben Simmons zu flirten

Stil

'ich mache meine eigenen Stunts'.

Von Alyssa Hardy

10. Januar 2019
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
LOS ANGELES, KALIFORNIEN - 1. JANUAR: Kendall Jenner nimmt an einem Basketballspiel zwischen den Los Angeles Clippers und den Philadelphia 76ers in Staples Center am 1. Januar 2019 in Los Angeles, Kalifornien teil. (Foto von Allen Berezovsky / Getty Images) Allen Berezovsky
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Ja, wir wissen, dass Kendall Jenner ein berühmtes Supermodel ist. Und ja, wir wissen, dass sie im sonnigen Los Angeles lebt. Aber jemand muss darauf hinweisen: Das Mädchen liebt es, Bikinis zu tragen. Die ganze Zeit. Weit mehr als die meisten Menschen. Im vergangenen Jahr haben wir unzählige Bilder und Videos von ihr gesehen, wie sie mit Freunden und Familie einen Zweiteiler rockte. Dann postete sie über die Feiertage ein Foto von sich selbst mit einem im SCHNEE. Das ist Verpflichtung.



Kendalls neuestes Bikini-Bild ist eigentlich eine Diashow von zwei verschiedenen Videos, die ihre Modellierfähigkeiten demonstrieren. Im ersten Video trägt sie einen sportlichen grünen Bikini und im zweiten einen ähnlichen Stil mit Leopardenmuster. In der Überschrift schrieb sie scherzhaft: 'Ich mache meine eigenen Stunts'.


stylische Weihnachtspullover

Das Video alleine genügt, um die Aufmerksamkeit aller auf sich zu ziehen, aber bitte lassen Sie mich Sie zu dem Kommentarbereich leiten, in dem sie und der gemunkelte Freund Ben Simmons subtil flirten. Als Antwort auf den Beitrag, den er schrieb: 'Komm her ...', antwortete sie einfach mit laufendem Emojis.

Lassen Sie uns in Ihre DMs hineingleiten. Melden Sie sich für die Teen Vogue tägliche E-Mail.


Willst du mehr von Teen Vogue? Überprüfen Sie dies heraus: https://www.teenvogue.com/story/kendall-jenner-pink-bikini-snow-boots-ski-slopes