Die Leiche von Mollie Tibbetts wurde in einem Getreidefeld gefunden. Ihr Tod wurde am selben Tag politisiert

Politik

Präsident Trump ist einer derjenigen, die sich mit dem Fall befasst haben und die Einwanderungsgesetze beschuldigen.

Von Khushbu Shah

22. August 2018
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
MANDEL NGAN
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Aktualisierung am 22. August 2018, um 15:45 Uhr:



Der Anwalt des Verdächtigen, der im Fall des Verschwindens und des Todes von Mollie Tibbets inhaftiert ist, ist möglicherweise kein Einwanderer ohne Papiere, wie aus neuen Gerichtsakten hervorgeht, die sein Anwalt am Mittwoch, den 22. August, eingereicht hat Der in dem Fall identifizierte Verdächtige sei ohne Papiere, und Präsident Donald Trump, der Gouverneur von Iowa, und andere hätten darüber nachgedacht, wie das Einwanderungsrecht für die Tragödie verantwortlich ist.


Aber der Anwalt von Cristhian Bahena Rivera, der Verdächtige, sagt jetzt in Gerichtsakten, die am Mittwoch eingereicht wurden, dass er legal in Iowa gearbeitet habe, wie von der US-Regierung gemeldet Des Moines Register. Anwalt Allen Richards bat das Gericht um einen Knebelbefehl zu dem Fall und sagte, dass die Regierung zu Unrecht sagte, Rivera sei undokumentiert.

'Traurig und traurig, dass Trump in den nationalen Medien darüber nachgedacht hat, was den gesamten möglichen Pool von Jurymitgliedern vergiften wird', schrieb Richards Registrieren. 'Cristhian verdient den Schutz des Gerichts hinsichtlich seiner Charakterisierung vor einer Jury'.


In den Unterlagen heißt es auch, dass Eric Lang - der Bruder des prominenten Iowa-Republikaners Craig Lang, dem die Farm gehörte, auf der Rivera in Iowa arbeitete - bestätigte, dass der Verdächtige legal dort arbeitete.

Victoria Secret 2016 Fantasy-BH

Ein Twitter-Nutzer, der behauptet, sie sei Mollies Cousine, kritisierte die konservative Kommentatorin Candace Owens, weil sie den Tod ihres Familienmitglieds zu einem politischen Problem gemacht habe. Dieser Benutzer schrieb, dass seine Familie nicht 'eine ganze Bevölkerung verallgemeinert, basierend auf einigen schlechten Individuen'.


„Jetzt hör auf ... den Tod meiner Cousins ​​als politische Propaganda zu benutzen. Nehmen Sie ihren Namen aus dem Mund ', fuhr der Benutzer, dessen Anzeigename Sam ist, fort.

„Meine ganze Familie tut gerade weh und du hilfst nicht. Du bist verabscheuungswürdig und das ist so weit von der liebevollen und freundlichen Seele entfernt, die Mollie war “, fuhr Sam fort. „Meine Gebete gehen zu dir in der Hoffnung, dass du vielleicht ein besserer Mensch wirst. Meine Wetten nicht absichern.

Andere Familienmitglieder haben ähnliche Aussagen in den sozialen Medien gemacht, mit einem Schreiben auf Facebook: 'Unsere Familie wurde gesegnet, während dieser ganzen Tortur von Freunden aus allen verschiedenen Nationen und Rassen von Liebe, Freundschaft und Unterstützung umgeben zu sein.'

Vorher...


Eine Leiche, die mit der Beschreibung der 20-jährigen Studentin der Universität von Iowa, Mollie Tibbetts, übereinstimmt, wurde am Dienstag, dem 21. August, auf einem Getreidefeld gefunden, nachdem die Ermittler ein Fahrzeug und einen Verdächtigen für ihr Verschwinden aus Überwachungskameras identifiziert hatten. Das Filmmaterial führte zu einer Verhaftung eines 24-jährigen Mannes, dem verantwortlichen Spezialagenten der Iowa-Kriminalpolizei, Rick Rahn Heute Show Mittwochmorgen.

Tibbetts wurde zuletzt am 18. Juli in Brooklyn, Iowa, zu einem abendlichen Lauf gesehen, wie eine Seite der Iowa Division of Criminal Investigation mit dem Titel 'Finding Mollie' berichtete. Ihr Freund, Dalton Jack, soll der letzte gewesen sein, der etwas von ihr gehört hat. Mollie hat ihm in der Nacht, in der sie verschwunden ist, eine Snapchat-Nachricht geschickt Des Moines Register.

In den folgenden Tagen und Wochen hatte ihre Familie geglaubt, sie sei am Leben, und sie gebeten, nach Hause zu kommen. Erst vor zwei Wochen sagte ihr Vater CNN, er glaube, seine Tochter sei noch am Leben.

'Wenn du allein bist, sprichst du mit Mollie und weißt dann, warum wir kämpfen', sagte er. 'Sie ist da draußen. Wir fühlen es einfach.

Hunderte von Tipps und eine Belohnung von Hunderttausenden von Dollar wurden von Crime Stoppers aus Zentral-Iowa zur Verfügung gestellt, als die Suche nach ihr fortgesetzt wurde USA heute.

https://twitter.com/TODAYshow/status/1032238267767431169

Mehr als einen Monat nach ihrem Verschwinden sagten die Behörden, dass der Verdächtige Christian Bahena Rivera, ein Einwanderer ohne Papiere aus Mexiko, gestand und sie zu einer Leiche in einem Maisfeld führte, nachdem er von seinem Auto in der Überwachungskamera identifiziert worden war. Wie berichtet von Die New York TimesIn der am Dienstag eingereichten eidesstattlichen Erklärung des mutmaßlichen Grundes heißt es, der Verdächtige habe den Behörden, die ihn zur Vernehmung gebracht hätten, mitgeteilt, dass er neben und hinter Tibbetts gelaufen sei, bis sie ihm mitgeteilt habe, dass sie die Polizei rufen werde. Die Behörden sagten Rivera, er habe die Erinnerung an das, was als nächstes geschah, 'blockiert' Des Moines Register.

Werbung

Das nächste, woran sich der Verdächtige erinnerte, war das Mal berichtete, sah einen Ohrhörer von einigen Kopfhörern in seinem Schoß. Die Hörmuschel, so teilten die Behörden mit, habe Rivera in Erinnerung gerufen, dass Tibbetts in seinem Koffer sei.

Rivera befindet sich im Besitz einer 1-Millionen-Dollar-Anleihe, berichtete die lokale CBS-Tochtergesellschaft KCCI.

Seit die Pressekonferenz der Behörden Riveras Festnahme und die Entdeckung einer Leiche bestätigt hat, ist Mollies Facebook-Seite bereits in Erinnerung geblieben.

Freunde und Familie posten seit der Nachricht. Rebecca Swanson, die angibt, seit der dritten Klasse mit Tibbetts befreundet zu sein, hat ein Bild von beiden zusammen gepostet. Es beginnt mit der Botschaft: „Ich glaube, Freundschaft dauert wirklich ewig, und das bedeutet, dass unsere Freundschaft über die Grenzen hinaus Bestand haben wird ein einziges Leben. Alles begann, als ich ein paar Wochen nach Schulbeginn als neues Kind in der Klasse in die dritte Klasse ging. Ich ging hinein und es waren keine Plätze frei und ich wurde nervös. Dann bist du von deinem Platz aufgesprungen und hast mir glücklich deinen Platz angeboten. Das war, als unsere Ewigkeit begann.

Präsident Trump mischte sich am Dienstagabend während einer Kundgebung in West Virginia in den Fall ein und machte die Einwanderungsgesetze für das verantwortlich, was ihr widerfahren ist, wie CNN berichtete. Wie CNN feststellte, ist Trump nicht der einzige Politiker, der diesen Ansatz verfolgt.

Iowas Gouverneur Kim Reynolds twitterte nach der Pressekonferenz am Dienstag: „Als Iowans sind wir gebrochen und wütend. Wir sind wütend, dass ein zerbrochenes Einwanderungssystem einem solchen Raubtier erlaubt hat, in unserer Gemeinde zu leben, und wir werden alles tun, um Mollies Mörder gerecht zu werden.

Ungefähr zur gleichen Zeit wie die Kundgebung veröffentlichte Tibbetts 'Tante Billie Jo Calderwood eine andere Nachricht auf Facebook, so die lokale CBS-Tochter KCCI: „Bitte denken Sie daran, das Böse kommt in JEDER Farbe. Unsere Familie war gesegnet, während dieser ganzen Tortur von Freunden aus allen verschiedenen Nationen und Rassen von Liebe, Freundschaft und Unterstützung umgeben zu sein. Aus tiefstem Herzen, danke.

Inmitten der Gespräche auf der nationalen Bühne erinnern sich Tibbetts Freunde und Familie an ihre Freundin, Tochter und Nichte. Die Studentenregierung der Universität von Iowa hält um 19:00 Uhr eine Mahnwache auf dem Campus ab. Ortszeit für ihren Landsmann Hawkeye. Ihre Tante hat auf der Facebook-Seite ihrer Nichte nach Bildern für ein Denkmal gerufen. Alles, was sie vorerst wollen, ist eine Chance, sich zu verabschieden.

Bekommen das Teen Vogue Nehmen. Melden Sie sich für die Teen Vogue wöchentliche E-Mail.

Willst du mehr von Teen Vogue? Überprüfen Sie dies heraus: Was der Tag des Bewusstseins für vermisste und ermordete indigene Frauen für einheimische Frauen bedeutete