Repräsentantin Rashida Tlaib versprach am selben Tag, an dem sie in den Kongress eingeschworen wurde, 'Wir werden die Mutterfängerin unter Strafe stellen'

Politik

'Hier geht es nicht nur um Donald Trump. Hier geht es um uns alle.

Jeon Jungkook Geburtstag

Von Christianna Silva

4. Januar 2019
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
BRENDAN SMIALOWSKI / AFP / Getty Images
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Die frisch vereidigte Repräsentantin Rashida Tlaib (D-MI) verbirgt ihre Gefühle gegenüber Präsident Donald Trump nicht und teilt am Donnerstagabend, dem 3. Januar, einer brüllenden Menge jubelnder Fans mit, dass die Amtsenthebung bevorstehe.

„Lass niemals zu, dass irgendjemand deine Wurzeln, deine Kultur, wer du bist, wegnimmt. Ever ', sagte Tlaib während eines Empfangs für die Move On Kampagne Die Washington Post. (Tlaib ist eine palästinensische Amerikanerin, die für ihre Vereidigung ein traditionelles Gewand trug.) „Wenn du an diesen Dingen festhältst, lieben die Leute dich und du gewinnst.


'Wenn dein Sohn dich ansieht und sagt:' Mama, sieh mal. Du hast gewonnen. Mobber gewinnen nicht “, fuhr sie fort, wie ein auf Twitter weit verbreitetes Video zeigt. 'Und ich sagte:' Baby, sie tun es nicht, 'weil wir da reingehen und die Mutter vor Gericht stellen werden.'

https://twitter.com/LevineJonathan/status/1081037086621339648


Es sieht nicht so aus, als würde sie sich bald entschuldigen. In einem Tweet am Freitagmorgen schrieb sie: „Ich werde der Macht immer die Wahrheit sagen. #unapologeticallyMe '. In einem zweiten Tweet fügte sie hinzu: „Es geht nicht nur um Donald Trump. Hier geht es um uns alle. Angesichts dieser Verfassungskrise müssen wir uns erheben. “

https://twitter.com/RashidaTlaib/status/1081190513691246592


https://twitter.com/RashidaTlaib/status/1081195487917682690

'Die Kongressabgeordnete Tlaib wurde gewählt, um Washington aufzurütteln und nicht um den Status quo fortzusetzen', heißt es in einer Erklärung ihres Büros. Donald Trump ist völlig unfähig, Präsident zu werden. Die Kongressabgeordnete ist der festen Überzeugung, dass er angeklagt werden muss. Sie lief und gewann, indem sie dies den Wählern in ihrem Distrikt sehr deutlich machte.

https://twitter.com/nannburke/status/1081203213532049409

Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Sarah Huckabee Sanders, antwortete am Freitagmorgen auf Tlaibs Kommentare Fox & FriendsTlaibs Kommentare seien der Beweis dafür, dass Demokraten 'keine Lösungen für Amerika' hätten.


'Schauen Sie, Sie werden diesen Präsidenten nicht anklagen, wenn er zwei der erfolgreichsten Jahre hinter sich hat, die ein Präsident in der modernen Geschichte hatte', behauptete Sanders. 'Der einzige Grund, warum sie nach diesem Präsidenten kommen wollen, ist, dass sie wissen, dass sie ihn nicht schlagen können.'

Werbung

Tlaib, die Stunden zuvor Geschichte geschrieben hat, als sie als eine der ersten muslimischen Frauen im Kongress vereidigt wurde (neben der Demokratin aus Minnesota, Ilhan Omar), hat ihre Gefühle für die Präsidentin nicht verheimlicht. Sie schrieb eine Stellungnahme mit John Bonifaz, einem der Gründer der Kampagne Impeach Donald Trump Now, die im Internet veröffentlicht wurde Detroit Free Press fordern die Amtsenthebung des Präsidenten.

Fast täglich greift er unsere Verfassung, unsere Demokratie, die Rechtsstaatlichkeit und die Menschen in diesem Land an. Sein Verhalten hat eine Verfassungskrise ausgelöst, der wir uns jetzt stellen müssen “, schrieben Tlaib und Bonifaz.

Tlaib, ein Mitglied der neuen Versammlung der bösen Mädchen von frisch ermächtigten Kongressfrauen, wird anscheinend nicht der einzige Vertreter des 116. Kongresses sein, der die Amtsenthebung des Präsidenten fordert. Sogar die noch einmalige Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, sagte gegenüber NBC's Heute am Donnerstag zeigen, dass sie die Möglichkeit nicht ausschließen würde.

Der Präsident selbst hat das Potenzial der Amtsenthebung kommentiert und am Freitagmorgen getwittert, dass Demokraten mich nur anklagen wollen, weil sie wissen, dass sie 2020 nicht gewinnen können.

https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1081175076727345152

Bekommen das Teen Vogue Nehmen. Melden Sie sich für die Teen Vogue wöchentliche E-Mail.

Willst du mehr von Teen Vogue? Überprüfen Sie dies heraus: Amtsenthebung des Präsidenten, erklärt

Was tun, wenn ein Freund dich betrügt?