Serena Williams im Gespräch mit Naomi Wadler über Macht, Aktivismus und Black Girl Magic

Stil

'Der Erfolg einer Frau sollte die Inspiration für die nächste sein.'

Von Lindsay Peoples Wagner

Fotografie von Ronan Mckenzie



Gestylt von Jason Bolden


Haare von Vernon Francois

Make-up von Autumn Moultrie


12. Dezember 2018
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Foto von Ronan Mckenzie | Cremefarben c / o Virgil Abloh Python Rüschen Kleid, 4.950 $. empty---gallery.com. Serena Williams epische Leggings mit hoher Taille, $ 80. serenawilliams.com. Ana Khouri Gina Ohrringe, 3.400 $. anakhouri.com.
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Es ist der letzte Monat des Jahres 2018, aber es ist mein erstes Cover als Chefredakteur von Teen Vogue. Als ehemaliger Teen Vogue Praktikant, ich könnte nicht aufgeregter sein, diese großartige Marke zu leiten und sie in die Zukunft zu tragen.

Als ich mit Anna Wintour, der künstlerischen Leiterin von Conde Nast, ein Interview für diese Rolle führte, stellte sie mir verschiedene Fragen, darunter auch, worüber ich mich ärgere - über diese Frage habe ich viel nachgedacht. Meine Antwort war einfach: alles. Meine Karriere als Fashion Editor war voller Fragen, warum ich mich nicht einfach an schöne Dinge halten kann und warum ich so viel Lärm machen muss.


Als ich mir überlege, was es heißt, der jüngste schwarze Chefredakteur einer großen Publikation zu sein, bin ich 28 Jahre alt und denke, wie passend es ist, dass mein erstes Cover ein Gespräch ist, mit dem ich gesprochen habe Serena Williams und Naomi Wadler bei unserem letzten Teen Vogue Gipfel. Als ich mit der unnachahmlichen 23-fachen Grand-Slam-Siegerin und Mutter sowie einer leidenschaftlichen und unerbittlichen 12-jährigen Aktivistin auf dieser Bühne stand, wurde mir klar, dass wir alle drei, obwohl wir Welten voneinander entfernt sind, schwarze Frauen sind musste unseren Zorn mit unserer Identität in Einklang bringen. Mir wurde auch klar, dass wir alle daran arbeiteten, unsere Stimmen zu nutzen, um Veränderungen herbeizuführen.

Meine Mutter sagte mir einmal, dass ich, um mich in dieser Branche zu behaupten, das sein müsste, was ich brauchte, als ich jünger war. Also hier sind wir - Serena zum ersten Mal in Cornrows auf einem Cover, im Gespräch mit zwei jungen schwarzen Mädchen, die nur versuchen, unsere Magie herauszufinden.

Foto von Ronan Mckenzie | Null Maria + Hartriegel Rae Poncho, 1.795 US-Dollar. zeromariacornejo.com. Khiry adisa lässt Ohrringe fallen, 495 US-Dollar. Khiry.com. Ringe sind Talente.

Das Transkript wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit bearbeitet und komprimiert.

Lindsay Völker Wagner: Es gibt so viele Dinge, die ich euch beide fragen möchte, aber eines der unmittelbaren Dinge, die mir einfallen, ist, wie ihr beide in eurem Privat- und Berufsleben viele Risiken eingegangen seid. Warum waren Sie so bereit, Risiken einzugehen und sich zu äußern, sei es über Aktivismus oder über die Rolle einer farbigen Frau?


Naomi Wadler: Okay, ich möchte alle Events machen, die ich richtig mache, bis ich auf die Bühne gehe.

MPL: Du nervös?

NW: Es ist einfach großartig, die Plattform zu haben, die ich habe, und die Serena hat, und die Sie haben, denn nicht jeder hat diese Plattformen, und ein Teil davon ist es, andere Stimmen zu erheben, und das ist es nicht nur jemand, der berühmt oder bekannt ist, oder nur eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens.

Werbung

Serena Williams: Das hast du wirklich gut ausgedrückt. Wir sind in einer Position, in der wir die Möglichkeit haben, unseren Status und unser soziales Netzwerk zu nutzen und verschiedene Plattformen zu nutzen, auf denen wir uns befinden und über die wir sprechen können, da viele Leute sehen, was wir posten und sehen Dinge, die wir schreiben. Und obwohl es so lustig ist, die Gelegenheit zu haben, viele lustige Dinge zu posten, finde ich es auch sehr wichtig, über echte Dinge zu schreiben und darüber zu sprechen, die uns täglich betreffen.

MPL: Sie haben beide viel Anteil an verschiedenen Organisationen, und Serena, Sie haben jetzt eine Modelinie. Wie geht man mit all diesen verschiedenen Dingen um? Naomi, du kannst anfangen.

NW: Okay, ich schaffe es ziemlich schrecklich, aber ich meine -

MPL: Ich bin sicher, dass Sie nicht sind.

NW: Ich bin. Aber der Schlüssel ist einfach weiterzumachen und zu erkennen, dass es nur von hier aus besser werden kann. Ich behalte nur diese Einstellung bei, ich werde weitermachen, ich werde weitermachen. Es ist wichtig, weil es wichtige Arbeit ist, aber es ist auch nur ... nach was für einem Wort suche ich? OK, es gibt kein Wort für das, was ich zu sagen versuche, aber ich möchte, dass Sie alle versuchen, es sich vorzustellen.

MPL: Wie ist dein Alltag?

NW: Ich lebe mit meiner Schwester und meiner Mutter und meinen zwei Hunden und meinem Vater zusammen, und so habe ich ein ziemlich normales Leben für einen 12-Jährigen, aber dann wirfst du all diese anderen Sachen hinein und es gibt nur viel Druck. Ich werde nicht sagen: 'Oh, wehe mir, die Leute wissen, wer ich bin', aber es ist ziemlich schwierig. Es ist aber auch möglich, eine Stimme für Menschen zu sein, die keine Stimme haben, und sie zu ermutigen, ihre Stimme für immer zu nutzen.

SW: Das ist großartig.

MPL: Serena, wie gehst du damit um? Ihre Ausbildung, Ihr schönes Baby, Geschäft. Wie gehst du Tag für Tag damit um?

SW: Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht. Ich gehe jeden Abend ins Bett und denke: Wie bin ich durch diesen Tag gekommen? Ich bin sicher, dass sich viele Leute da draußen darauf beziehen können, oder? Es ist so, als wäre dieser Tag vorbei, es ist 10 Uhr, ich habe es geschafft. Wie ist das passiert? So bin ich. Zwischen ... Ich habe gerade angefangen zu trainieren. Ja, ich spiele immer noch.

MPL: Wir sind bereit.

SW: Also, das war ... OK, jetzt trainiere ich, ob ich diese Modefirma leite, ob ich eine Vollzeitmutter bin. Ich bin als Mutter super praktisch. Ich nehme es einfach so wie es ist und merke, dass jeder das gleiche durchmacht.

Foto von Ronan Mckenzie
Werbung

MPL: Ich möchte über Vertrauen sprechen. Ihr seid beide so öffentlich, ich bin sicher, ihr habt Tage, an denen ihr entweder nervös werdet oder euch nicht gut fühlt. Wie können Sie es wieder aufgreifen, wenn Sie sich nicht so sicher fühlen, dass Sie die richtigen Dinge tun, oder wenn Sie nicht das Gefühl haben, dass die Dinge in diese Richtung gehen?

SW: Ich denke, es ist wirklich wichtig zu erkennen, dass kein Tag perfekt sein wird. Für mich ist das sehr schwer, weil ich nach Perfektion strebe und alles, was ich tue, großartig und perfekt sein muss, weil ich ein wahrer Perfektionist bin. Aber das ist unmöglich. Das ist nicht zumutbar. Dann wird mir klar, dass ich heute einen harten Tag hatte. Lass uns etwas tun, um es morgen besser zu machen. Ich denke, es ist wichtig zu erwarten, dass Sie einige wirklich harte Zeiten haben, wenn Sie etwas durchmachen, aber immer wissen, dass Sie es überwinden können.

NW: Ich werde jetzt meine 'Ich weiß nicht' -Karte verwenden. Es ist einfach ... es ist erstaunlich, alle Gesichter hier zu sehen und alle zu sehen, die zu all diesen verschiedenen Arten von Protesten auftauchen. Und ich denke, das ist es, was mich motiviert, zu wissen, dass die Menschen sich darum kümmern und dass ich nicht allein bin, und dass wir nicht allein sind und dass wir alle zusammen sind und Macht in Zahlen steckt. Ich denke darüber nach und kann weitermachen.

MPL: Da offensichtlich alle farbigen Frauen auf der Bühne stehen, muss ich fragen: Was war für Sie als farbige Frau der beste Rat, den Sie erhalten haben oder den Sie jeden Tag mitnehmen möchten?

NW: Das ist im Großen und Ganzen kein so großes Problem, wenn es darum geht, eine schwarze Frau zu sein, eine Frau der Farbe, aber ich hasse es, ich hasse es wirklich, wirklich, wenn Leute meine Haare berühren.

MPL: Ja. Sie sollten deine Haare nicht berühren.

NW: Ich erinnere mich an diesen einen Tag. Ich kam nach Hause, und ich glaube, es war in der dritten Klasse, und ich sagte: 'Ein Junge hat heute mein Haar berührt und er sagte, es sei komisch.' Meine Mutter erzählte mir, dass ich das nächste Mal, wenn jemand mein Haar berührte, zum Büro des Direktors gehen musste. Wenn sie mir das nicht gesagt hätte, hätte ich das nicht getan. Das war wirklich der Punkt, an dem ich anfing, für mich selbst einzustehen. Es ist immer noch passiert und ich erkläre den Leuten, warum es falsch ist, auch wenn es nicht meine Aufgabe ist, es ihnen zu erklären, weil es nicht ... das hätte selbstverständlich sein müssen, dass sie wussten, dass man die anderen nicht berührt Haare, weil es entmenschlicht. Aber es ist ... das Beste, was ich bisher gelernt habe. Ich stehe für mich selbst auf und habe meine Stimme nicht im ganzen Klang verloren.

MPL: Ihr zwei geht wirklich spazieren und ich bin nur neugierig, wie ihr die Leute dazu ermutigt, sich tatsächlich zu engagieren und nicht nur einen Hashtag zu verwenden oder etwas zu tun, das sich auf der Oberfläche befindet.

NW: Wenn niemand weiß, dass ein bestimmtes Problem auftritt, wird sich nichts ändern. Wenn niemand bereit ist, diese unangenehmen Gespräche zu führen, wird sich nichts ändern. Ein großer Teil der Arbeit besteht darin, Gespräche zu führen. Wenn Sie etwas tun möchten, sollten Sie zu Ihrem Freund oder Ihrer Mutter oder zu jemandem gehen, den Sie kennen, und Sie sollten ein Gespräch mit ihnen führen. Wenn sie nicht wissen, wovon Sie sprechen, sollten Sie mit ihnen darüber sprechen. Bewusst sein ist ... Ich bin mir ziemlich sicher, dass jeder hier ziemlich bewusst ist, weil er hier ist. Bewusst zu sein ist die einzige Möglichkeit, Dinge zu erledigen.

Werbung

Eine Sache, über die ich sprechen möchte, ist Farbenblindheit. Die Leute werden sagen: ‚Oh nein, ich sehe keine Farbe. Ich bin farbenblind. Deine Farbe spielt keine Rolle '. Aber die Wahrheit ist, dass es wichtig ist. Es ist wichtig, dass ich schwarz bin, weil ich immer anders behandelt werde. Ich werde mir jedes Mal Sorgen machen müssen, wenn ich überfahren werde. Ich muss mir immer Sorgen machen, dass ich zu schwarz werde.

SW: Du bist Brilliant. Ich liebe dich. Du bist wunderbar.

MPL: Ich kenne. Ist sie nicht

SW: Ich habe buchstäblich nichts zu sagen. Du bist wunderbar.

Getty Images für Teen Vogue

MPL: Wie wichtig ist es Ihnen beiden bei der Nutzung Ihrer Plattform, andere farbenfrohe Frauen anzuziehen und ihnen auch die Chance zu geben?

SW: Ich denke, es ist das, was Naomi vorhin gesagt hat. Es geht nur darum, ein Gespräch zu führen und zu beginnen. Wenn Sie nur darüber lesen oder es vielleicht nicht wissen, können Sie keine Änderung vornehmen. Es ist auf jeden Fall wichtig, dieses Gespräch zu führen und dann die Menschen zu ermutigen, sich gegenseitig zu unterstützen. Besonders als farbige Frauen. Wir müssen uns wirklich gegenseitig unterstützen. Ich sage immer gerne, dass Frauen sich wirklich gegenseitig unterstützen sollten, weil der Erfolg einer Frau die Inspiration für die nächste sein sollte. Wenn wir es so betrachten, gibt es so viel mehr, was wir erreichen können.

MPL: Ihr beide habt so viele unglaubliche Erfolge. Was haben Sie bisher noch nicht erreicht?

NW: Ich mache daraus eine dumme Antwort.

MPL: Das ist okay.

NW: Ich unterrichte mich selbst, wie man Ukulele spielt.

MPL: Das ist nicht albern. Das ist cool.

Poren auf der Stirn

SW: Das ist großartig.

NW: Und YouTube ist der Schlüssel für mich. Und ich mache es. Ich habe es noch nicht erreicht. Ich kann 'Twinkle Twinkle' spielen.

MPL: Fortschritt.

NW: Ja.

SW: Ich weiß nicht einmal, was eine Ukulele ist.

NW: Es ist wie eine kleine Gitarre.

SW: Oh ok. Oh, die Babygitarren. IN ORDNUNG. Ich liebe diese Dinge.

MPL: Sie sollten Qai Qai eine bekommen. Das Baby.

SW: Ich muss Qai Qai eins besorgen.

MPL: Ihr wisst nicht, wer Qai Qai ist, von Instagram? Spiel mich nicht so. Sie wissen alle, wer Qai Qai ist.

MPL: Serena, was möchten Sie gerade tun?

SW: Bei meiner nächsten Herausforderung möchte ich unbedingt lernen, wie man etwas programmiert. Ich denke, das ist wirklich wichtig für mich, vor allem in meinem Geschäft, denn meine Modemarke ist alles online. Es ist nie zu spät, damit anzufangen. Das möchte ich tun.


Auf dem Cover:

  • Null Maria + Hartriegel Rae Poncho, 1.795 US-Dollar. zeromariacornejo.com. Khiry adisa lässt Ohrringe fallen, 495 US-Dollar. Khiry.com. Ringe sind Talente.

On Header:

  • Cremefarben c / o Virgil Abloh Python Rüschen Kleid, 4.950 $. empty---gallery.com. Serena Williams epische Leggings mit hoher Taille, $ 80. serenawilliams.com. Ana Khouri Gina Ohrringe, 3.400 $. anakhouri.com.

Credits:

  • Fotograf: Ronan Mckenzie
  • Stylist: Jason Bolden
  • Stylist Assistent: John Mumblo
  • Fotoassistent: Madeleine Dalla
  • Schneider: Kochende Halferty
  • Haar: Vernon Francois
  • Bilden: Herbst Moultrie
  • Produktionsassistent: Christiana Herodotou
  • Teen Vogue Creative Director: Erin Schwebeflug
  • Teen Vogue Senior Visuals Editor: Noelle Lacombe