Was Sie mit all Ihren Kleidungsstücken tun sollten, die keine Freude bereiten

Stil

Für alle, die 'Tidying Up With Marie Kondo' gesehen haben.

ariana grande haar ombre

Von Alyssa Hardy

11. Januar 2019
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
RÄUMEN MIT MARIE KONDODenise Crew / Netflix
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Wenn Sie, wie praktisch alle anderen Menschen auf der Welt, diese Woche bei Netflix 'Aufräumen mit Marie Kondo' gesehen haben, können Sie wetten, dass Sie bereits versucht haben, Ihren Kleiderschrank zu reinigen. Wenn dies der Fall ist (und ich weiß, dass dies der Fall ist), haben Sie jetzt einen Haufen Kleidung, der keine Freude mehr auslöst, und Sie sind bereit, ihn aus Ihrem Lebensraum zu entfernen.



Einerseits war der Marie-Kondo-Effekt, den diese Show auf die Schränke der Menschen hatte, für Tausende von Zuschauern eine kathartische Übung. Auf der anderen Seite wird jedoch das massive Überkonsumproblem hervorgehoben, das wir gerade in der Mode haben. Jedes Jahr landen über 16 Millionen Tonnen Kleidung auf Mülldeponien. Diese Abfallmenge, die durch eine nicht ordnungsgemäße Entsorgung von Textilien entsteht, ist zu einem großen Teil der heutigen zerstörerischen Umweltkrise geworden.


Bevor Sie also all diese Kleidungsstücke in einen Mülleimer werfen, damit sich jemand anders darum kümmert, haben wir nachfolgend einige großartige Möglichkeiten aufgelistet, um die Folgen des Aufräumens zu bewältigen, ohne ein größeres Problem für den Planeten zu schaffen.

Weiterverkaufen

Die Möglichkeit, Ihre Kleidung weiterzuverkaufen, ist in den letzten Jahren noch einfacher geworden. Es gibt Dutzende von Apps wie Poshmark und Depop sowie Geschäfte wie What Goes Around Comes Around, die entwickelt wurden, um Dinge, die einer Person keine Freude mehr bereiten, an eine andere weiterzugeben. Aber das Problem dabei kann sein, dass Dinge oft nicht verkauft werden und man die gleiche Menge an Kleidung hat, außer einige sind jetzt in einem Wäschesack. Anstatt sie in einen zufälligen Papierkorb zu werfen - oder noch schlimmer -, scrollen Sie weiter, um zu sehen, was zu tun ist.


Upcycle

In unseren Schränken befinden sich einige Artikel wie alte T-Shirts, Socken usw., die möglicherweise zum Weiterverkauf geeignet sind. Eine gute Option ist es, sie aufzurüsten. Dies bedeutet, dass Sie sie nur für einen anderen Zweck erneut verwenden müssen. Einige Optionen könnten sein, sie zu zerschneiden und in Staublappen zu verwandeln oder sogar den Stoff zu verwenden, um neue Dinge herzustellen. Ein gutes Beispiel ist, ein früher geliebtes T-Shirt oder Sweatshirt in ein Kissen zu verwandeln. In diesem DIY-Tutorial erfahren Sie, wie es geht. Eine andere Möglichkeit ist, Ihre alten T-Shirts in Hundespielzeug zu verwandeln. Hier ist eine Anleitung, die mit den Richtlinien für Unterkünfte für spendenfreundliches Spielzeug zusammenarbeitet.

Recyceln

Wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihre unerwünschten Artikel aufzurollen oder zu verkaufen, erhalten Sie in vielen Geschäften wie Patagonia und H & M Rabatte für das Recycling Ihrer alten Kleidung in Geschäften. Wenn es nicht möglich ist, in ein Geschäft zu gelangen, verfügt Earth911 über eine erstaunliche Recycling-Suchfunktion, die speziell auf Kleidung zugeschnitten ist und Ihnen dabei helfen kann, eine Abgabestelle zu finden.


ausfluss kein geruch kein jucken

Lassen Sie uns in Ihre DMs hineingleiten._ Melden Sie sich für den Teen Vogue tägliche E-Mail.

Willst du mehr von Teen Vogue? Überprüfen Sie dies heraus: 6 Super Chic-Klammern, die aus recyceltem Kunststoff hergestellt werden